Versandzeiten / Preiserhöhungen ab 02.08.21
Leider ist es nun unvermeidbar, die enorm gestiegenen Beschaffungskosten (Transportkosten) auf die Produktpreise umzulegen. Ab 02.08.21 werden Preisanpassungen sukzessive vorgenommen. Bestellungen, die uns Mo.-Fr. bis 14 Uhr erreichen, werden in der Regel noch am gleichen Tag versendet (außer Samstag/Sonntag).
035310 (1)

K.M.E. Pultpowermixer PSS 10/600 SB interne Effektsektion, 2x 300W an 4 Ohm inkl. Haubencase und 19" Rackeinbaukit

650,00 EUR * 1.347,88 EUR * (51,78% gespart)

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten / Zuschläge

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

Restposten - dieser Artikel ist fabrikneu und originalverpackt - wird aber schon sehr lange von... mehr
K.M.E. Pultpowermixer PSS 10/600 SB interne Effektsektion, 2x 300W an 4 Ohm inkl. Haubencase und 19" Rackeinbaukit

Restposten - dieser Artikel ist fabrikneu und originalverpackt - wird aber schon sehr lange von KME nicht mehr hergestellt! Schon fast Vintage!

Inventur - Lagerfund: Einmalige Gelegenheit zum günstigen Kauf eines Qualitätsproduktes "Made in Germany".

Und dieser Powermixer war schon damals ein erneuter Beweis dafür, dass in Deutschland konstruierte Technik gut und dennoch preisgünstig sein kann! Der PSS 10/600 SB enthält alles, was ein Alleinunterhalter, eine kleine Band oder sogar eine Mobildiscothek, die nur mit CD´s arbeitet und auch Künstler "abmischen" muss, benötigt.

Die acht Eingangskanäle teilen sich auf in 6 Mono-Eingänge (Mikro mit schaltbarer Phantomspeisung oder Line) und zwei Stereo-Eingänge (nur Line, kein Phono). Alle Eingänge verfügen über Regler für Gain (mit Signal und Peak-LED), einen 3-Band-EQ (in den Mono-Eingängen mit parametrischer Mittenfrequenz), je einen Monitor-/Aux-/Effektweg und die obligatorische Balance- bzw. Panorma-Einstellung.

Im Masterbereich findet man einen abschaltbaren grafischen 6-Band-EQ zur Regelung des Gesamtsounds sowie ein digitales Effektgerät mit 16 praxisnahen und gut nutzbaren Programmen.

Auffällig ist die 30-stellige LED-Aussteuerungsanzeige, so hat man eine wirklich genaue und perfekte Pegelkontrolle. Da es sich bei diesem Gerät um einen Powermixer handelt, ist natürlich auch eine Endstufe eingebaut, mit der gängige Fullrange-Lautsprecher problemlos zu betreiben sind; der Anschluss erfolgt zeitgemäß über Speakon-Ausgänge.

Soll die Anlage später mal um Subwoofer erweitert werden, so braucht man sich keine Gedanken um aufwändige zusätzliche Technik zu machen, denn KME hat eine aktive Frequenzeiche gleich in den PSS 10/600 SB integriert, so dass man nur noch eine zusätzliche externe Endstufe und die oder den Subwoofer benötigt.

Neben der in der Abbildung gezeigten Pultausführung ist mit dem ebenfalls mitgelieferten Rackeinbausatz auch eine Nutzung im 19"-Rack möglich. Große Knopfabstände, die gummierten Knöpfe, ein vorhandener Lampensockel und die Solidität machen die Arbeit mit diesem Gerät zur Freude.

Die Schwanenhalslampe gehört nicht zum Lieferumfang, dafür erfolgt die Lieferung aber inkl. passendem Haubencase und 19" Rackmontagekit.

 

Die ursprünglichen Einzelpreise inkl. MwSt. im Katalog 2002/3 waren:

Mischpult KME PSS10/600 SB  1.098,00 EUR

Case für PSS 10/600SB  198,00 EUR

19" Rackmontagekit   17,90 EUR


Technische Daten:
Ausgangsleistung (an 4/8 Ohm): 2x300/200W
Klirrfaktor (1 kHz): < 0,05%
Geräuschspannungsabstand: - 95 dB
Maße BxHxT (mm): 460 x 450 x 150
Gewicht: 14,0 kg

 

Weiterführende Links zu "K.M.E. Pultpowermixer PSS 10/600 SB interne Effektsektion, 2x 300W an 4 Ohm inkl. Haubencase und 19" Rackeinbaukit"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "K.M.E. Pultpowermixer PSS 10/600 SB interne Effektsektion, 2x 300W an 4 Ohm inkl. Haubencase und 19" Rackeinbaukit"
13.06.2015

Qualität

Ein robuster und gut klingender Powermischer. Derartig gute Qualität wird heute leider nicht mehr geboten.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Sie müssen nicht zwingend Ihren vollständigen Namen angeben. Wir würden dies allerdings begrüßen. Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht. Sie dient zur Bestätigung der abgegebenen Bewertung.

Angeschaut